Drei in Nippes

Vor ein paar Tagen habe ich bei Instagram einen tollen Beitrag gelesen, der mich innehalten ließ. Also eigentlich ist es ein Zitat von einem Zitat von einem Zitat … Aber genau das ist eine der schönen Seiten der sozialen Medien. Dass sie Gedanken weitertragen und inspirieren können. In diesem Fall mich zu diesem Blogartikel.

„One day all your children will have is pictures of you. Make sure you´re in them. No matter what your hair looks like, your makeup, or your body, they won´t care about any of that, they´ll just want to see you.“ (Unbekannt)

Und ja, es ist einfach so wahr. Wir fotografieren Malte ständig und sind doch selbst so selten auf den Fotos zu sehen. Dabei wird er sich irgendwann genau über diese Fotos am allermeisten freuen. Auf denen er mit Mama oder Papa oder im allerbesten Fall mit uns beiden abgebildet ist. Die Bilder und wir müssen dabei natürlich alles andere als perfekt sein. Also schnappt euch die Kamera und macht Fotos. Haltet nicht nur die vermeintlich besonderen Ereignisse fest. Am Ende sind es vielleicht gerade die kleinen alltäglichen Geschichten, die uns so vieles bedeuten. Und an alle Männer: macht auch mal ein paar Fotos, auf denen eure Frauen zu sehen sind. Am Ende haben eure Kinder sonst nur Fotos mit euch. 😉

An dieser Stelle möchte ich gerne das Familienfotoshooting zeigen, das diese drei Herzensmenschen hier und ich im spätersommerlichen Frühherbst hatten. Weil es so gut zu diesen Gedanken passt und die Bilder einfach aus der Situation heraus entstanden sind. Also vielleicht nicht ganz alltäglich, aber dafür so, wie die drei einfach sind.

Ich hoffe, der kleine Mann wird sich irgendwann genauso sehr darüber freuen, wie seine Eltern jetzt. Danke, dass ich euch drei fotografieren durfte. <3

4 Comments

  1. Anni Oktober 25, 2017

    Die Bilder sind wunderschön❤️ Und du hast so recht, so oft mache ich keine bilder weil ich nicht zurecht gemacht bin dabei sind dich grade familienbilder die schönsten. Im zweifel gibts ja immer noch die snapchat filter. Danke für die impressionen

    Antworten
  2. Jean Oktober 25, 2017

    Oooooh Claudi! Jetzt heule ich ein bisschen vor Freude und Liebe und überhaupt all den Gefühlen, die deine Bilder von uns einfangen und deine Worte dazu auslösen. Du hast ja so recht! Und das Zitat ebenfalls – wunderbar wahr! Ich bin so froh und dankbar, dass wir das gemacht haben! Wenn ich das sehe, möchte ich gleich wieder mit dir und deiner Kamera und meinen Jungs durch die Straßen ziehen und Erinnerungen einfangen! <3 LOVE!

    Antworten
  3. Imke Oktober 26, 2017

    So wunderschöne Fotos! Und ja Du hast so recht! ICh muss das nachholen! bin gerührt

    Antworten
  4. Friederike Oktober 27, 2017

    Wundervolle Bilder aber noch viel wundervoller ist der Gedanke dahinter.. es gibt viel zu wenig. Bilder der gesamten Familie. Das macht mich ganz traurig.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.