Glüxwurm-Papeterie

Puh, zwischen meinem letzten Beitrag und diesem hier liegt jetzt fast ein ganzer Monat. Schuld sind unter anderem das schöne Wetter, die vielen warmen Tage und die allseits geliebte DSGVO. Ohne Witz, ich war kurz davor zu sagen, ich nehme erst mal alles offline. Die Lösung war das dann aber letztendlich auch nicht. Im Hintergrund ist also eigentlich die ganze Zeit etwas passiert, aber eben einfach nicht wirklich etwas Zeigbares.

Um so mehr ist es jetzt an der Zeit, euch endlich mal die Papeterie zu zeigen, die ich gemeinsam mit Friederike für ihr eigenes Näh-Label Glüxwurm entwickelt habe. Daran haben wir nämlich bereits im Frühjahr gefeilt, als wir parallel dazu die Logoentwicklung angegangen sind.

Read More

Hey Baby – Weißt du noch?

Als vor zweieinhalb Jahren klar war, dass wir ein Baby bekommen, stand für mich mit als erstes fest, dass ich – genauso wie meine Mama das damals so schön für mich gemacht hat – für unser Kind auch ein Babyalbum ausfüllen wollte. Als Kind habe ich es einfach geliebt darin herumzublättern, mir von meinem ersten Jahr vorlesen zu lassen und die Bilder anzugucken.

Mit zunehmenden Bauchumfang habe ich dann eifrigst in sämtlichen Online-Shops nach einem passenden Buch gesucht, aber so richtig überzeugt war ich nie und dann landete das Projekt am Ende doch in der Glatt-vergessen-Schublade.

Zum Glück habe ich Anfang diesen Jahres ein total schönes Exemplar bei der Grafik-Designerin Anna Beddig entdeckt und war direkt verliebt in die schöne Gestaltung.

Read More

Sieben Tage Zeeland

Reisen mit Kindern ist einfach anders. Da kannst du dir (bevor du ein Kind hast) noch so viele Gedanken oder auch eben gerade keine machen – am Ende kommt es sicher ganz anders. Plötzlich sind da einfach vollkommen neue, bisher ungekannte Bedürfnisse.

Haben wir vorher noch fest daran geglaubt, dass es für uns, wenn wir erst mal selbst ein Kind haben, nicht anders werden wird, dann fühlen wir uns jetzt eines besseren belehrt. Aber ganz und gar nicht im negativen Sinne. Anders ist ja nicht automatisch schlechter, nur eben einfach anders.

Read More

Babyshooting in Brühl

Mit Schrecken musste ich vor ein paar Tagen feststellen, dass es gerade mehr als stramm auf den April zugeht und die letzten Wochen und Monate mit ihren Infekten, Verpflichtungen und verloren gegangenen Daten (#supergau) einfach nicht viel bzw. eindeutig zu wenig Zeit für Blogbeiträge gelassen haben.

Umso mehr freue ich mich, dass ich heute endlich mal wieder ein Fotoshooting zeigen kann. Bei dieser kleinen Familie war ich vor ein paar Wochen in Brühl zu Besuch, um ein paar Fotos von dem kleinen süßen Mann und seinen Eltern zu machen.

Read More

Last-Minute-DIY-Karten-Idee

Bei uns muss definitiv nicht alles immer und jederzeit selbst gemacht sein. Schon gar nicht die Glückwunschkarten. Wenn ich unterwegs bin und irgendwo zufällig eine schöne Karte sehe, wird die gekauft, kommt anschließend zuhause in meine Schöne-Karten-Box und wartet auf ihren Einsatz für die passende Person und Gelegenheit.

Das klingt in der Theorie erst mal ganz gut, aber in der Praxis lässt sich dann doch nicht immer die passende Karte für alles und jeden aus dem Ärmel zaubern, und nicht immer haben die richtigen Läden noch geöffnet, wenn mir sowas einfällt.

Read More

1 2 3 4 5 9