Der No-bake-no-fail-Cheesecake

Mini-Buffet

Werbung {unbeauftragt, Verlinkung} Letzte Woche waren wir ein klitzekleines bisschen im Geburtstags-Backmodus. Vom total gescheiterten Mineralwasserkuchen (ich sag nur Backsteine) fange ich gar nicht erst an. Jedenfalls war ich danach mega glücklich darüber, wie einfach und lecker doch dieser No-bake-Cheesecake ohne Gelatine ist, dass ich ihn hier mit euch teilen muss.

Denn das allerbeste daran ist, dass er sich gut vorbereiten lässt und – wie der Name sagt – ganz ohne Backen auskommt. Juhu! Da beibt kein Krümel übrig und schiefgehen kann schon zweimal nichts.

Read More

Ran an die Stifte

Gastbeitrag von Julia

Du bist auf der Suche nach einer schnellen und kreativen DIY-Idee? Es sollte möglichst unkompliziert sein und auch nicht allzu teuer? Dann könnte das hier genau das Richtige für Dich sein. Ich darf euch heute nämlich zeigen, wie sich ganz schnell ein besonderes Geschirr für jeden Anlass zaubern lässt. Aber erst mal von vorn:

Read More

Tim und der Traum vom Springen

Fallschirmsprung

Spätestens mit Ende 20 hast du eine persönliche Liste mit Dingen, die du irgendwann mal in deinem Leben getan haben möchtest. Für den einen ist es eine Reise mit dem Rucksack, für den nächsten ein eigenes Buch zu schreiben oder eben für so manchen der Traum vom tollkühnen Fallschirmsprung aus mehreren Kilometern Höhe.

Manche Dinge machst du wohl auch besser, bevor du dich vielleicht zu alt, zu gebrechlich oder zu ängstlich dafür fühlst. Wobei ich auch dazu erst neulich wieder das Gegenbeispiel schlechthin gesehen habe, aber vielleicht später mehr dazu.

Read More

Das Blogst Barcamp in Köln

Impressionen Blogst Barcamp 2018

Es gibt Ereignisse im Jahr, die dich in besonderer Weise inspirieren. Die dich beflügeln und motivieren. Die gewissermaßen kleine niedliche Hubschrauber in deinem Bauch kreisen lassen. Der Großteil der Teilnehmer*innen beim Blogst Barcamp 2018 am vergangenen Wochenende weiß bestimmt, was ich meine. 😉

Wenige Tage später wirkt das Barcamp jedenfalls noch immer mit einem guten Gefühl nach und dieses Mal lasse ich gar nicht erst Wochen oder Monate verstreichen, hier einen Beitrag zu veröffentlichen. In der Regel stelle ich nämlich irgendwann fest, dass ich den Artikel längst hätte schreiben müssen, um es dann am Ende doch ganz sein zu lassen.

Read More

Glüxwurm-Papeterie

Puh, zwischen meinem letzten Beitrag und diesem hier liegt jetzt fast ein ganzer Monat. Schuld sind unter anderem das schöne Wetter, die vielen warmen Tage und die allseits geliebte DSGVO. Ohne Witz, ich war kurz davor zu sagen, ich nehme erst mal alles offline. Die Lösung war das dann aber letztendlich auch nicht. Im Hintergrund ist also eigentlich die ganze Zeit etwas passiert, aber eben einfach nicht wirklich etwas Zeigbares.

Um so mehr ist es jetzt an der Zeit, euch endlich mal die Papeterie zu zeigen, die ich gemeinsam mit Friederike für ihr eigenes Näh-Label Glüxwurm entwickelt habe. Daran haben wir nämlich bereits im Frühjahr gefeilt, als wir parallel dazu die Logoentwicklung angegangen sind.

Read More

1 2 3 4 9