12 aus 2021

Blumenstrauss
50 mm · ƒ 2,2 · 1/250 · ISO 100

Ach verrückt – dies hier ist tatsächlich schon mein fünfter Jahresrückblick in Bildern, wie ich eben festgestellt habe. Erst recht ein Grund, ihn nicht ausfallen zu lassen, auch wenn ich dieses Jahr blogtechnisch einfach mal komplett übersprungen und nicht einen einzigen Beitrag geschrieben habe.



Read More

12 aus 2020

zeeland_2020
Zeeland im Februar, 35 mm · ƒ 2,5 · 1/2500 · ISO 200

Gestern Abend im Bett hatte ich einen wundervollen Einfall, wie ich diesen letzten Blogbeitrag eines wilden Jahres beginne. Zumindest dachte ich das in dem Moment – möglicherweise habe ich währenddessen aber auch längst geträumt. Kennst du das, wenn du im Traum eine wahnsinnig gute Idee hast (so denkt man dann in dem Moment) und hinterher ergibt das aber bei genauem Nachdenken darüber überhaupt gar keinen Sinn mehr? Naja, so in etwa ist das heute bei mir. 😉



Read More

12 aus 2019

Henne
Noord-Brabant, 35 mm · ƒ 2,2 · 1/1250 · ISO 200

Wenn ein Beitrag auch in 2019 nicht fehlen darf, dann ist es mein persönlicher Auszug in 12 Bildern. Ganz spontan aus dem Bauch heraus und ein ganz schönes Resümee des vergangenen Jahres: ein buntes Sammelsurium verschiedener Menschen und Momente.



Read More

12 aus 2018

12 aus 2018
Köln, 35 mm · ƒ 2,2 · 1/500 · ISO 800

Ehrlich gesagt habe ich mich schon länger darauf gefreut, meine Fotomomente des vergangenen Jahres zusammenzustellen und hier auf dem Blog als persönlichen Rückblick wie auch schon im vergangenen Jahr (hier geht´s zum Beitrag 12 aus 2017) mit euch zu teilen.

Aus so vielen Bilder, die in den letzten zwölf Monaten entstanden sind, letztendlich nur zwölf auszuwählen ist tatsächlich alles andere als einfach. Aber hier sind sie nun: Zwölf Momentaufnahmen, die für mich besonders sind. Als eine Art Auszug aus dem letzten Jahr.



Read More

12 aus 2017

Da hast du den Salat, wenn dir kurz vor Ende des Jahres einfällt, du könntest ja noch mal ein paar Bilder durchschauen, um vielleicht für den Blog die persönlichen zwölf Bilder des Jahres rauszusuchen. Pustekuchen. Tausende und abertausende Bilder. Da kommste nicht durch und dann ist gefühlt natürlich auf jedem Bild Malte drauf. Oder Tim oder beide.

Auf zwölf Bilder zu reduzieren ist sowieso eine Herausforderung. Vielleicht wären Themen eine Idee: die 12 niedlichsten Bilder von Malte, die 12 coolsten von meinem Mann,  die 12 schrecklichsten Selfies von mir, die noch viel schlimmeren 12 Bilder, die mein Mann von mir gemacht hat, als ich ihn bat auch mal von mir ein Foto zu machen. Blumen habe ich ja sowieso zuhauf fotografiert… Das nimmt plötzlich ganz neue Ausmaße an. Aber dann habe ich mich doch für den kleinen bunten Strauß von allem entschieden:

Read More